UPDATE (18.6.): Das war dermaßen wunderbar, wir wiederholen das gleich nochmal am 12.7, 13h. Bei Interesse Bitte um Anmeldung per mail!

 

Mit TaKeTiNa gehen uns die Rhythmen so richtig durch den ganzen Körper. Da wird man selbst zum Rhythmus! Wir spüren in der Gruppe den Puls und können so auch unsere Fähigkeiten zum gemeinsamen Musizieren vertiefen oder auffrischen.

Zwei wunderbare angehende TaKeTina StudentInnen  – Antonio Escobar und Bettina Kiegler – nehmen die Reise über die Donau zu uns nach Floridsdorf auf sich – und gemeinsam verwandeln wir es in FLOWridsdorf!

Die Gruppe wird mit etwa 5 TeilnehmerInnen winzig und qualitativ. Je nach Wetter kann es drinnen und auch draussen stattfinden . Bei genügend Interesse wird vielleicht auch eine regelmäßige Gruppe daraus.

Selbst-Wertschätzung: freie Spende 🙂

TERMIN: 17.6.2020, Beginn 18h, ab 17:30 gemütliches Ankommen möglich. Dauer: ca 1,5h

Anmeldung erbeten: bitte Mail an office@pan-lab-vienna.at

Mehr Infos:

Hier gibt’s eine 5 Minuten ARTE Doku über TaKeTiNa: „TaKeTiNa – Der Körper wird zum Instrument“

https://www.arte.tv/de/videos/074208-001-A/taketina/

Und hier noch eine wunderschöne TaKeTiNa Demonstration von Siegfried Renz & Martin Höhn ( Hier sieht man btw. auch Hände-Körperkontakt. Auf dieses Detail werden wir Corona-bedingt wohl leider noch verzichten müssen. Die Maskenpflicht fällt in Österreich zwar angeblich am 15.6., aber Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln, bleiben derweil leider weiterhin nicht erlaubt).