Gibt es Hand Pan Schnupperstunden?
Ja- mit Bernhard Weiss- Im März vorzugsweise an Donnerstagen, im April an Mittwochen! Anmeldung via Onlinebuchungssystem möglich!

Gibt es wieder Hand Pan Kurse?
Ja. Termine folgen in Kürze auf der Webseite unter News.

Gibt es wieder Jamsessions (“Pan Lab Cafe”)?
Ja. Termine folgen hoffentlich bald auf der Webseite unter News.

Wann kann man für einen Besichtigungstermin vorbeikommen wenn man eine kaufen möchte?
Momentan Termine nur nach Vereinbarung. Besichtigungstermine werden aber hoffentlich in Kürze wieder auch im Onlinebuchungssystem verfügbar sein.

Gibt es eine Warteliste für Bestellungen?
Ja. Bitte um Mail oder Anruf: office@pan-lab-vienna.at oder 069919712361
Es gibt nach wie vor keinen Kaufzwang für bestellte Pans (bei “normalen” Skalen). Die Pan wird für Sie gebaut und Sie bekommen dann einen Terminvorschlag um die Pan auszuprobieren. Bitte nur seriöse Anfragen. Wartezeit ca 8-10  Wochen.

Was kosten die Instrumente?
Ab 1440,- aufwärts. Die meisten 1980,-

Preis inklusive 20%Steuer, Kantenschutz, Pflegeset, erstes Stimmservice (nach 1-2 Jahren empfohlen). Update: Es gibt wieder Gratistaschen. Zudem eine kleine Auswahl an Softcases und Hardcases, die man extra kaufen kann.

Wie kann man zahlen?
Vorzugsweise Bar oder mit Überweisung.
Für die ordentliche Rechnung wird Name, Adresse und Mailadresse benötigt. Die Rechnung kommt via Mail als PDF.

Ist Ratenzahlung möglich?
Generell Nein. Hier und da kann eine Ratenzahlung mit zwei Raten vereinbart werden.

Ist Verleih möglich?
Generell Nein. Wird nur in Ausnahmefällen angeboten.

Wie lauten die Pflegehinweise?
Im Pflegeset ist ein unparfümiertes 100% natürliches Öl und ein Mikrofasertuch. 4-5 Tropfen alle paar Wochen sollten genügen. Die Empfehlung wäre das Instrument mit dem trockenen Tuch nach jedem Spielen abzuwischen, oder alle paar Tage – um die Spuren der ggfs feuchten Hände zu beseitigen.

Gibt es Zubehör?
Nachbar (Martin Grabner) baut und verkauft Ständer in individuellen Höhen sowie Sonderanfertigungen für Wandmontage. Nur selten stehen welche fertig zum Kauf bereit.
Es gibt zudem eine winzige Taschenauswahl (nur Softcases).

Wie tun wir mit Corona?
Ich bitte euch die Hände vor dem Spielen zu desinfizieren. Die Instrumente werden zudem auch kontinuierlich gereinigt. Es gibt auch bei Bedarf Handschuhe und Masken.
Eine Bitte: lassen Sie uns unsere kostbare gemeinsame Zeit nicht mit der Besprechung von Corona Themen verbringen.

Wie soll ich mich für ein Instrument entscheiden?

Wenn Sie mich fragen: Stressbefreit. Nach dem Gesamteindruck. Möglichst unabhängig von Skalen, denn die sind alle schön. Sie können ein Instrument auch unverbindlich reservieren.

Wo finde ich hier Hörbeispiele?

Unter dem Untermenüpunkt Skalen gibt es die meisten Videos und Hörbeispiele. Es gibt auch einen PAN LAB Vienna Kanal auf youtube., allerdings sind die meisten Videos nur auf der Pan Lab Webseite eingebettet und via youtube nicht gelistet..

Makerin Birgit aka ‘Umananda’ (das ist wienerisch und bedeutet “herum sein”) hat zudem einen  soundcloud channel.

Wie sehen die aktuellen Instrumente aus?
Die aktuelle Serie heisst “Coherence”. Jede ist ein Einzelstück! Hier nur ein Beispiel.