Hier die neuen Termine für unsere mittlerweile schon recht gut erprobten Workshops  – für komplette Neueinsteiger aber auch für Menschen mit musikalischer Vorerfahrung.
Euer Reiseleiter für den Nachmittag ist der Multiinstrumentalist und Musikpädagoge Thomas Ender.

Es muss kein eigenes Instrument mitgebracht werden – Wir spielen auf einem eigens dafür (von PAN LAB Tunerin Birgit Pestal) angefertigten Set von Handpans.

Die Kursinhalte bei den Terminen variieren je nach Gruppe, da sich bereits gezeigt hat: einige von euch möchten gerne mehrmals kommen.

Sa., 24.10.2020
Sa., 7.11.2020
Sa., 14.11.2020
Sa., 5.12.2020
Sa., 12.12.2020

Zeit: jeweils 14:00 – 17h
Ort: PAN LAB Vienna, Floridusg. 24, 1210 Wien
Max 5 Teilnehmer*Innen
Anmeldung: Bitte die Anmeldeoption weiter unten zum Wunschtermin anklicken – man erhält dann zur Bestätigung eine Mail (bitte Spam überprüfen)

Kosten: €90,- per Überweisung zu zahlen. Die Anmeldebestätigung folgt bei Kontoeingang.

AGB: Bei Stornierung bis zu zwei Wochen vorher wird die Teilnahmegebühr unter Einbehalt von €20,- Bearbeitungsgebühr zurückerstattet. Bei Absage in der zweiten Woche vor dem Event, werden 50% der Teilnahmegebühr rückerstattet. Bei Absage bis zu einer Woche vorher – oder auch bei Nichterscheinen – wird die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet. Ausnahme: Corona. Siehe Infokästchen anbei.

 


Der Workshopraum (und auch die Toilette) ist barrierefrei zugänglich.

In der Pause gibt es Tee, Kaffee und Kekse. Zumeist schaut auch Tunerin Birgit – für einen „Stimmungscheck“ – in der Pause vorbei und ist neugierig euch persönlich kennen zu lernen.

Im Anschluss an den Workshop kann man sich gerne noch über die neuesten Kreationen im PAN LAB informieren und sie ausprobieren. Auch der Garten ist im Anschluss noch ein Weilchen gerne für euch geöffnet.

WIE WIR MIT CORONA UMGEHEN:

Wir bitten für die Kursdauer um Einhaltung der geltenden Corona-Gesetze. Wir bieten euch Desinfektionsspray und auch bei Bedarf Woll-Handschuhe und bemühen uns um höchstmögliche hygienische Voraussetzungen.
Im Falle, dass ein Kurstermin wegen Corona abgesagt werden muss, wird die Kursgebühr rückerstattet.