„Burning Pan“


Ähnlich wie das berühmte „Burning Man“ Festival ist das „GRIASDI“ heuer selbstorganisiert – und heisst diesesmal „GRIAS EICH“

Liebe Handpan Begeisterte,

Wir (Birgit Pestal und Martin Grabner sind schonmal fix dabei) werden am 26-28.Juli beim GRIASEICH Handpan Gathering (beim „Böllerbauer“) anzutreffen sein.

2019 gibt es übrigens kein geplantes musikalisches Line Up so wie bei den letzten GRIASDI Festivals der vergangenen Jahre, sondern selbstorganisierte Workshops und Konzerte bzw. Jams – und vielleicht auch die eine oder andere andere Überraschung- und alles heuer unter dem neuen Titel „Grias Eich“.

Weltberühmt- nicht nur in Österreich

Das gleich von Anfang an weltbekannte Handpan Event in Österreich, wurde unter dem Namen GRIASDI im Jahr 2016 von Martin Zoepfl ins Leben gerufen und erfreut sich insbesondere auch unter Insidern und Experten in punkto Handpan großer Beliebtheit. Aber auch für Neulinge ist es als Ort der Begegnung eine erstklassige Schnittstelle zu dieser Welt des Blechklangs.  2019 wird von den Organisatoren ’nur‘ der Raum eröffnet, sodass die Magie von selbst entstehen kann… ein spannendes Experiment! Viele internationale Gäste haben bereits zugesagt und der Vorverkauf läuft!

Jedenfalls- wir werden mit einer kleinen Auswahl an frischen Handpans aus der Wiener Klangschmiede (Handpans aus der Serie „Rumi“) – von denen wenige auch zum Verkauf (Update: es sind nun alle reserviert, aber sie können dennoch ausprobiert werden) einige reservierte für die Abholung bereit stehen werden. Jede Pan wie immer auf Wunsch inklusive Tasche und Kantenschutz.

Bezahlung beim PAN LAB Vienna Zelt erfolgt idealerweise mit Onlineüberweisung – via eurem Smartphone. Bitte bei Kaufinteresse daher bitte eure Onlinebanking- Logindaten mitbringen! (Barzahlung ist – wegen der österreichischen Registrierkassenpflicht- leider nur im Ausnahmefall möglich).

Tickets für das Event gibt es im Vorverkauf jetzt um nur 40 Euro (alle Tage inkludiert)

In Wien wird bei uns übrigens eine Vertretung anzutreffen sein, Termine  -für beide Locations- gerne nach persönlicher Vereinbarung! Stimmservice für PAN LAB Pans oder gerne auch fremde Pans wird an diesem Wochenende allerdings klarerweise nur beim „Grias eich“ angeboten.

PS. Danke für eure zahlreichen Mails, Feedbacks, Anmeldungen zum PANLETTER und sonstigen Anfragen und Nachrichten. Kontakt ist momentan nur noch mit Wartezeit via Mail möglich: office@pan-lab-vienna.at

PS. Schon gewusst?

Das Konzept vom ersten GRIASDI wurde übrigens heuer in China inklusive dem gesamten Line Up unter dem Titel DING IN BALANCE nochmal arrangiert – unter großer Begeisterung aller Beteiligten und mit tatkräftiger Unterstützung einiger international hoch angesehenen Handpan-Artists und Maker. Martin Zoepfls Erfahrungsbericht kann man hier nachlesen.

 

 


STATUS UPDATE: GRIASPAN

Wir machen eine GRIASPAN!

PAN LAB Vienna Aktion am Griaseich

Eine ganz besondere Gelegenheit für jene unter euch, die diese Arbeit und das Material und die Werkzeuge kennenlernen wollen.

Es ist fix: Wir werden eine nigelnagelneue Tuningstation am GRIAS EICH in einem geschützten Raum aufbauen. Eine von Birgit für das Stimmen vorbereitete Schale wartet auf euch. Neun erwachsene und selbstverantwortliche Menschen werden (am Samstag tagsüber) – gratis – eine/r nach dem anderen jeweils eine Stunde lang das Blech-Tunen im Stimmring ausprobieren können.

Es wird nur ein sehr kurzes Briefing für die neun TeilnehmerInnen geben. Es geht bei dieser Aktion nämlich darum, dass ihr selbst eure Entdeckungen machen könnt. Jeder der selbst Blech stimmt, wird bestätigen: Die Stimmkunst kann man nicht in einer Stunde lernen, und sehr wahrscheinlich auch nicht in einer Woche einem Monat oder einem Jahr… in Trinidad etwa heisst es etwa, man braucht 7 Jahre bevor man eine Idee hat was da eigentlich vor sich geht. Bei dieser Schnupperstunde wird es jedenfalls auch keine verwirrenden, theoretischen Einführungsvorträge geben. Die eigene Erfahrung steht im Mittelpunkt. Ihr gebt euch dabei auch gegenseitig den Hammer in die Hand, denn die Zeit ist knapp – jede/r bekommt nur eine Stunde!

Wir gehen von einer hohen Zahl von InteressentInnen aus, daher: Die Anmeldung dafür soll am Freitag erfolgen, man wirft seinen Namen in eine Anmelde-Box im PAN LAB Zelt. Am Freitag um 19h werden 9 Leute ausgelost und die Uhrzeiten für Samstag vergeben. Mehr Info in der englischen Version dieses Beitrages.

PS. Die Tuningstation und auch einige Hämmer werden auch zum Verkauf stehen. Achja und die Benutzung erfolgt selbstverständlich auf eigene Gefahr (kann süchtig machen ;))

 

Tage bis zum GRIAS EICH

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)