FRANKLIN


Sechste Handpan Serie

FRANKLIN Handpan Serie (2020)

FRANKLIN #SN1 (verkauft)

Scale: Eb- Celtic, 432hz

eb-celtichandpan432hz-SM

 

 

FRANKLIN #SN2 (wurde verlost)

(gesponsert an „Griasdi“ Raffle)

Scale: B2 – Celtic

b2-celtic-handpan-stimmung_SM

 

FRANKLIN #SN3 (verkauft)

Scale: F- Witching Hour

witching-hour-handpanskala-SM

FRANKLIN #SN4 (verkauft)

Scale: Bb2 – Ursa Minor (7+1)

bb2-ursa-minor-handpan-scale_SM

 

FRANKLIN #SN5 (reserviert)

Scale: E- Ocean

kann man vor Ort ausprobieren /Setpan

e-ocean-panlabpan_SM

 

FRANKLIN #SN6 (verkauft)

Scale: C# Polaris

Polaris-panlabpan-scale-SM

FRANKLIN #SN7 (reserviert)

Scale: A2 Lydian (7+1)

kann man vor Ort ausprobieren /Setpan

a-lydian-handpan-panlab-SM

 

FRANKLIN #SN8 (reserviert)

kann man vor Ort ausprobieren /Setpan

Scale: F# Dorian

f#-dorian-panlabpan-franklin-SM

 

 

FRANKLIN #SN9 (reserviert)

kann man vor Ort ausprobieren /Setpan

Scale: B-Mixolydian

b-mixolydian-panlabpan-franklin_SM

 

 

FRANKLIN #SN10 (reserviert)

Scale: C# Annaziska

kann man vor Ort ausprobieren /Setpan

Annaziska-panlabpan-franklin10-SM

 

 

 

FRANKLIN #SN11 (verkauft)

Scale: D- Celtic Minor

D-Celtic-panlabpan-amara_SM

 

 

 

 

FRANKLIN #SN12 (verkauft)

Scale: C-Deepshello

deepshello-12-SM

 

 

 

 

 

Ein Soulstorm zieht auf über der Welt. Kann die Magie der Musik die Menschen wieder verbinden? Und können Handpans dabei wie Blitzableiter sein?  Die Kunstwerke der Serie FRANKLIN sind gleich zwei herausragenden Persönlichkeiten gewidmet – mit zufälligerweise demselben Nachnamen. IM PAN LAB dreht sich derzeit alles um Physik, Seele, Klangmagie – und den tiefen Wunsch nach Gleichberechtigung und Menschenwürde. 

Aretha

„Queen of Soul“

Aretha Franklin wurde 1942 in Memphis, Tenessee geboren. Ihr Vater war ein bekannter Babtistenprediger, 1956 erschien ihr erstes Gospelalbum, später produzierte sie Popmusik und wurde spätestens mit ihrem Nummer Eins Hit „Respect“ zur Legende, der Song wurde zur Hymne der afroamerikanischen Befreiungs- und Frauenrechtsbewegung. Aretha Franklin gilt als jemand, der das lebte was sie sang. Sie verkörperte die Hingabe zu den Bürgerrechten und ihre Musik bestärkte auf der ganzen Linie, wofür damals gekämpft wurde und brachte alles in einen größeren Zusammenhang.

Sie erhielt zahlreiche Musikpreise, (etwa 18 Grammy Awards, darunter der „Grammy Living Legends Award“), trat in Film („Blues Borthers“) und Fernsehen auf und kooperierte auch mit Berühmtheiten wie George Michael, Elton John, Eurythmics, Keith Richards und anderen. Laut Wikipedia hielt sie lange den Rekord für die meisten Singles in den Charts und sie gehörte zu den Künstlern mit den meist verkauftesten Tonträgern weltweit. Sie starb 2018 an Krebs.

„We all require and want respect, man or woman, black or white. It’s our basic human right.“ (Quelle)

„Let your mind go let yourself be free.You need me (need me) And I need you (don’t cha know) Without each other There ain’t nothin‘ we two can do.“ (Quelle)

„Be your own artist, and always be confident in what you’re doing. If you’re not going to be confident, you might as well not be doing it.“  (Quelle)

„Sometimes, what you’re looking for is already there.“ (Quelle)

„People really don’t have to give you anything, so appreciate what people give you.“(Quelle)

„Music changes, and I’m gonna change right along with it.“ (Quelle)

„Step n‘ move your hips With a feelin‘ from side to side Sit yourself down in your car And take a ride. And while you’re movin‘ Rock steady Rock steady baby. Let’s call this song exactly what it is“ (Quelle)

Benjamin

„Mrs. Silence Dogood“

Benjamin Franklin, legendärer  Staatsmann, Naturwissenschaftler, Erfinder, Drucker, Verleger und Schriftsteller, wurde 1706 in Boston, Massachusetts geboren. Er war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und beteiligte sich am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung.

Sein Engagement für das Gemeinwesen sind in die Geschichte eingegangen, etwa gründete er die ersten Freiwilligen Feuerwehren in Philadelphia sowie die erste Leihbibliothek.

Berühmt wurde er auch seine physikalischen Studien der Elektrizität – er erfand -unter höchst gefährlichen Bedingungen- den Blitzableiter. Nebstbei ist er der Erfinder eines Musikinstrumentes, das heute vielerorts wieder neu-entdeckt wird: die Glasharmonika.

Siehe auch: Benjamin Franklins Blitz-Glocken

Seine Biographie gilt als ein Musterbeispiel dafür, wie man sich aus eigener Kraft und mit Disziplin emporarbeiten kann. Seine frühen humoristisch-kritischen Essays veröffentlichte er unter dem Pseudonym „Mrs. Silence Dogood“.

„Nichts schmerzt so sehr wie fehlgeschlagene Erwartungen, aber gewiß wird auch durch nichts ein zum Nachdenken fähiger Geist so lebhaft wie durch sie erweckt.“

„Das große Geheimnis des Erfolgs bei Gesprächen ist, wenig zu bewundern, viel zu hören; immer dem eigenen Verstand mißtrauen und manchmal auch dem unserer Freunde; niemals vorgeben, besonders gewitzt zu sein, aber so gewitzt wie möglich erscheinen lassen; genau hinhören, was gesagt wurde, und auf das antworten, was gemeint wurde.“

Nur zwei Dinge auf Erden sind uns ganz sicher: der Tod und die Steuer.

Was hilft es, bessere Zeiten zu wünschen und zu hoffen? Ändert euch nur selbst, so ändern sich auch die Zeiten. Ohne Mühe geht nichts.

Zufriedenheit ist der Stein der Weisen. Zufriedenheit wandelt in Gold, was immer sie berührt.

Ist die Zeit das Kostbarste unter allem, so ist die Zeitverschwendung die allergrößte Verschwendung.

Gott hilft denen, die sich selber helfen.

Liebe deine Feinde, sie sagen dir deine Fehler.

Wenn du aufhörst, dich zu verändern, bist du am Ende.

Was klagt ihr über die vielen Steuern? Unsere Trägheit nimmt uns zweimal soviel ab, unsere Eitelkeit dreimal so viel und unsere Dummheit viermal soviel.

Es ist nicht ratsam, alles zu tun, wozu man das Recht hat.

Vielleicht ist keine unserer natürlichen Eigenschaften so schwer zu bezwingen, wie der Stolz. Unterdrücke ihn, ersticke ihn, verletze ihn, so sehr du kannst – er ist nicht umzubringen. Selbst wenn ich mir weismachen könnte, daß ich ihn völlig überwunden hätte, wäre ich wahrscheinlich stolz auf meine Demut.

Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume.

Wenn du zu anderen gut bist, bist du am besten zu dir selbst.

Führe deine Geschäfte, oder deine Geschäfte führen dich!

Gut gemacht ist besser als gut gesagt.

Sprichst du zu einem Menschen, schau ihm in die Augen.Spricht er zu dir, schau ihm auf den Mund.

Was können schon Gesetze in einer Politik bewirken,die ohne Moral ist.

(Quelle der meisten Zitate: https://www.aphorismen.de)